Mittwoch, 16. Februar 2011

Ich will `nen Cowboy als Mann...

...Ich will 'nen Cowboy als Mann
Dabei kommt's mir gar nicht auf das Schießen an
Denn ich weiß, dass so ein Cowboy küssen kann
Ich will 'nen Cowboy als Mann...


...Mama sagt: Nun wird es Zeit,
du brauchst 'nen Mann
Und zwar noch heut
Nimm gleich den von nebenan,
denn der ist bei der Bundesbahn
Da rief ich: No no no no no
Mit dem würd ich des Lebens nicht mehr froh...
-
...Aber warum denn nicht, Kind. Da hast du doch deine Sicherheit. Denk doch mal an die schöne Pension bei der Bundesbahn. Was willst du eigentlich?
-
...Ich will 'nen Cowboy als Mann
Ich will 'nen Cowboy als Mann
Dabei kommt's mir gar nicht auf das Schießen an
Denn ich weiß, dass so ein Cowboy küssen kann...
Ich will 'nen Cowboy als Mann...


...Papa meint, ich wär sehr schön,
ich hätt Figur wie die Loren
Produzent vom Filmkonzern
der würde dann mein Ehemann.
Da rief ich: No no no no no
Mit dem würd ich des Lebens nicht mehr froh...
-
...Also ick versteh dir nich. Warum nimmste denn nich den Filmfritzen? Sollst es doch mal besser haben als dein Vater. Wat willste eigentlich?
-
...Ich will 'nen Cowboy als Mann
Ich will 'nen Cowboy als Mann
Dabei kommt's mir gar nicht auf das Schießen an
Denn ich weiß, dass so ein Cowboy küssen kann
Ich will 'nen Cowboy als Mann
Ich will 'nen Cowboy als Mann!
-
-
...1963 sang Gitte Haenning trotzig und authentisch diese Persiflage...mit mahnenden elterlichen Gegenstimmen, die ihrer Tochter zu Männern mit soliden Berufen rieten, um dem absurden Wunsch ihrer Tochter zu begegnen...der Song belegte Rang 1 der Deutschen Schlagerfestspiele in Baden-Baden und konnte sich 10 Wochen lang auf Platz 1 der Hitparaden halten...
-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen